"P"

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Pantone   Pantone Matching System (PMS) ist der Name eines Farbsystems, das hauptsächlich in der Grafik- und Druckindustrie eingesetzt wird. Es wurde von der Pantone, Inc., einem amerikanischen Unternehmen mit Sitz in Carlstadt, New Jersey 1963 entwickelt. Es enthält Sonderfarben, die nicht im herkömmlichen Vierfarbdruck erreicht werden können, und ordnet diesen Farben eindeutige Nummern-Bezeichnungen zu. Wie bei vielen Farbsystemen kann man anhand der Nummerierung die Farben weltweit kommunizieren, ohne auf die individuelle Farbwahrnehmung angewiesen zu sein. Gerne dürfen Sie uns Ihre Sonderfarben in Pantone-Nummern angeben.
     
PDF   (Abkürzung für engl. Portable Document Format): Dateiformat, das die Firma Adobe als Standard etabliert hat. Es dient dem plattform- und programmunabhängigen Austausch von Daten beliebiger Seiten mit Hilfe von Acrobat. Dabei dient Acrobat Distiller der Erzeugung, Acrobat Exchange der Ansicht und Bearbeitung und Acrobat Reader der Be-trachtung von PDF-Dateien. Für Ihren Firmenaufdruck können Sie uns gerne *.pdf-Dateien zur Verfügung stellen, diese benötigen allerdings die minimale Auflösung von 300 dpi.

   
Pixel   Ein Pixel (picture element, Bildpunkt) ist die kleinste Einheit in einem als Bitmap gespeicherten Bild. Für Ihren Firmenaufdruck können Sie uns gerne Bitmap-Dateien mit einer Auflösung von mindestens 600 dpi zur Verfügung stellen.
 
Postscript   Die von Adobe entwickelte Seitenbeschreibungssprache PostScript stellt Schriftzeichen und grafische Elemente so dar, daß sie grössenunabhängig in der höchstmöglichen Auflösung des Druckers oder Belichters ausgegeben werden können. Im PostScript-Modus gespeicherte und zur Platzierung in andere Layout-Programme gedachte PostScript-Grafiken tragen die Erweiterung *.eps (Encapsulated PostScript). Für Ihren Firmenaufdruck können Sie uns gerne eps-Dateien zur Verfügung stellen.